MICHEL HEINZMANN studierte an den Universitäten Freiburg und Leuven (Belgien). Es folgten eine dreijährige Assistenzzeit an der Universität Freiburg sowie ein einjähriger Aufenthalt in Italien, wo er am Unidroit-Institut in Rom seine Dissertation abschloss und an der Universität Teramo ein LL.M. im Völkerstrafrecht erwarb. Er ist seit 2005 Inhaber des Fürsprecherpatents.
Michel Heinzmann wurde auf August 2011 von der Universität Freiburg (www.unifr.ch) zum Professor für Zivilprozessrecht gewählt. Für unsere Kanzlei übernimmt er keine eigenen Mandate mehr.

back